DVS Gruppe

WMS 4.0

Entstehende Schäden frühzeitig erkennen, Folgekosten vermeiden und die Effizienz Ihrer Werkzeugmaschine erhöhen!

Dieses Ziel  können Sie durch das ganzheitliche Servicesystem WMS Service 4.0 gemeinsam mit ifm als maintenance lifecycle system erreichen. 

Mit der intelligenten Zustandsüberwachung in Ihren Werkzeugmaschinen können

  • Verschleißerscheinungen der Baugruppen
  • Energieverbrauch
  • Öl- und Luftverbrauch

überwacht und zeitnah optimiert werden.

Unser Serviceangebot sorgt für eine 24/7 Servicebereitschaft vor Ort und einer Generalüberholung Ihrer Baugruppen mit Neuwertgarantie.

Diese ganzheitliche Vorgehensweise führt zur Optimierung
Ihrer OEE und TCO Kennzahlen.

Warum Schwingungsüberwachung?
Jede Maschine erzeugt im Betrieb Schwingungen. Aufgrund von beispielsweise Unwuchten, Fehlausrichtungen oder Resonanzen überschreiten diese Schwingungen schnell ein zulässiges Maß. Die Erhöhung der Schwingungsamplitude wirkt sich negativ auf den Maschinenzustand aus. Die Folge: unerwartete Ausfälle und geringere Standzeiten.
efector octavis ist eine Schwingungsüberwachung, bei der nicht nur Schwingungsdaten erfasst, sondern auch Signalanalyse und Maschinendiagnose bereits an der Maschine durchgeführt werden. Die Zustandswerte werden sofort an die Instandhaltungsleitung übergeben. Zusätzlich ist der Historienverlauf jederzeit abrufbar.

efector octavis erkennt entstehende Schäden frühzeitig. Der vorbeugende Austausch von Komponenten reduziert Folgeschäden. Standzeiten werden durch schwingungsarmen Betrieb erhöht.

Warum Condition Monitoring?
Zustandsorientierte Überwachung ermöglicht die frühzeitige Erkennung von entstehenden Maschinenschäden. Instand- haltungsmaßnahmen werden dadurch planbar. Die automatisierte Zustandsüberwachung erkennt  zusätzlich noch Abweichungen von OEE Kennzahlen bevor Ausschuss entsteht.

Die Lösung „WMS Service 4.0“

Servicehotline

T. +49.7261.695-100
E. Service
ERSATZTEILANFRAGE